Veganes Linsencurry mit Erbsenreis - Indien

veganes linsen-curry mit erbsen-reis - hauptspeise
veganes linsen-curry erbsenreis
Heute machen wir gemeinsam veganes Linsencurry mit Erbsenreis.

Was Du brauchst und wie Du's machst:
Für den Reis:
Erhitze 2 EL Öl und brate darin 1 Zwiebel (klein geschnitten) glasig. Gib 1/4 TL Kurkuma, 1 Nelke, 1 TL Ingwerwurzel frisch gerieben, 1 EL geriebene Walnüsse, 1 Prise Zimt und Kardamom zu und brate die Gewürze kurz mit. 1/2 Tasse Basmati kurz braten und mit 1 Tasse Wasser aufgießen. Jetzt kommt noch 1/2 Tasse Erbsen und 1 klein geschnittene Knoblauchzehe dazu und mit Salz abschmecken. Kurz aufkochen und auf kleiner Flamme garen.

Für das vegane Linsencurry:
Schneide 1 Zwiebel in Streifen und brate ihn in etwas Öl glasig. Gib 1 TL Kreuzkümmel, 1 TL geriebene Ingwerwurzel, 1 TL Kurkuma, 1 TL Garam Masala und 1 EL Tomatenmark dazu und röste die Gewürze kurz an. Mit 3/4 Tasse gelben Linsen und 1 1/2 Tassen Wasser ablöschen.Kurz aufkochen und mit Salz und 2 klein geschnittenen Knoblauchzehen würzen. Auf kleiner Flamme garen.

Gemeinsam servieren und mit einem Bund Petersilie dekorieren.


Einkaufsliste für Dich:
  • Basmati
  • Öl
  • Zwiebel
  • Kurkuma
  • Nelke
  • frische Ingwerwurzel
  • Walnüsse
  • Zimt
  • Kardamom
  • Erbsen
  • Knoblauch
  • Salz
  • Garam Masala
  • Tomatenmark
  • Linsen
Laß es Dir schmecken!
Schatz

Na, hat's Dir geschmeckt?
Ich freue mich auf Dein feed-back! (KLICK!)

Keine Kommentare: