Vegane Zimt-Kekse - Sizilien

vegan kochen - backen - essen und genießen in wien
vegane zimt-kekse
Bald kommt wieder Weihnachten und was gibt es schöneres im Advent, als wenn die Wohnung nach Gewürzen und Süßem duftet.

Und bei einer Tasse Tee kannst Du gemütlich selbst gebackene vegane Zimt-Kekse genießen.

Was Du brauchst:
  • 150 g Mandel-Mehl
  • 125 g Agavendicksaft
  • 1/4 l veganen Rotwein
  • 150 g Dinkel-Mehl
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Piment
  • 1/4 TL Natron
  • 1/2 TL Backpulver

Wie Du's machst:
Das Mandelmehl röste kurz in einer Pfanne ohne Fett, bis es duftet. Dann mische es mit den anderen Zutaten gut durch, bis Du einen schönen festen Teig hast.

Ich nehme mir dann immer gleich große Mengen Teig aus der Schüssel, forme sie zu einer Kugel, die ich anschließend platt drücke.

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ca 10 Minuten bei 200°C backen.

Viel Freude beim Nachbacken & Laß es Dir schmecken!
Ella
einfach vegan kochen - backen - essen und genießen in Wien


Schmecken Dir die Kekse? Ich freue mich übers Teilen des Rezepts mit anderen!


Hier habe ich noch ein paar Keks-Rezepte aus aller Welt für Dich:
  1. Vegane Weihnachts-Kugeln
  2. Vegane Melamakarona
  3. Vegane Chokolate-Cookies

Kommentare:

Marianne hat gesagt…

Die hab ich gemacht und schon fast alle aufgegessen. Wußte zuvor gar nicht, daß es Wein auch in veganer Form gibt. Also ich mach jetzt Nachschub für die Feiertage.

LG
Marianne

Schatz was koch ich heute? hat gesagt…

Liebe Marianne,

es freut mich sehr, daß Dir die Kekse so gut geschmeckt haben. Hoffe der Nachschub hat gereicht? ;-)

Viel Freude beim Genießen
einfach vegan kochen - backen - essen und genießen in Wien