Bio-veganes Reisfleisch - Indien (Rezept für 2 Personen)

einfach vegan kochen - backen - essen und genießen
Bio-veganes Reis-fleisch
Dieses indische vegane Reisfleisch wärmt so richtig schön von Innen her. Richtig fein für kalte Winter-Tage.

Was Du brauchst:
  • Rapsöl
  • 2 kleine Zwiebeln fein gehackt
  • 1 Kardamomkapsel
  • 1 Zimtstange
  • 3 Gewürznelken
  • 1 EL frisch geriebener Ingwer
  • 1 Hand voll Soja-Nuggets
  • 1/2 Tasse Basmati-Reis
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 1 Tasse Gemüsesuppe
  • 1/4 TL Kurkuma
  • 1 TL Koriander
  • 1/2 TL Garam Masala
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • 200 g Tomaten klein gewürfelt
  • Petersilie fein gehackt

Wie Du's machst:
In einem Topf mit schwerem Boden dünste Zwiebel, Kardamom, Zimt, Nelken und Ingwer in etwas Öl an, bis der Zwiebel glasig ist.

Soja-Nuggets, Basmati und Knoblauch zugeben und kurz mitrösten.

Mit der Gemüsesuppe ablöschen und die restlichen Zutaten zugeben. Auf kleiner Flamme ca. 20 Min. garen, bis Basmati und Soja-Nuggets weich sind. Bei Bedarf gib noch Gemüsesuppe dazu.

Viel Freude beim Nachkochen & Laß es Dir schmecken!
Ella
einfach vegan kochen - backen - essen und genießen in Wien


Dieses Rezept kannst Du gerne mit Deinen Freunden teilen!


Mehr vegane Rezepte aus der indischen Küche für Dich:
  1. Gemüse-Biryana-Tahiri
  2. Gries-Halwa
  3. Milch-Reis

Keine Kommentare: