Veganer Kichererbsen-Eintopf (Rezept für 2 Personen)

einfach vegan kochen - backen - essen und genießen in wien
veganer kichererbsen-eintopf
Schnell noch die letzten reifen Melanzani und Tomaten beim Bio-Händler mitgenommen und damit einen veganen Kichererbsen-Eintopf bereichert.

Glaub mir dieser Aufwand lohnt sich!

Was Du brauchst:
  • 3/4 Tasse Kichererbsen
  • Rapsöl  
  • 2 Zwiebeln fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen zerdrückt
  • 1 TL Paprika-Pulver
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4-5 Tomaten gewürfelt
  • Salz
  • 2 EL Petersilie gehackt1 
  • 3/4 Tasse Quinoa
  • Salz
  • 2 EL Petersilie gehackt
  • 1 kleine Melanzani in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 2 Knoblauchzehen zerdrückt
  • 1 TL Paprika-Pulver
  • Saft und Schale 1 Bio-Zitrone
  • ein Hauch Pfefferminze

Wie Du's machst:
Die Kichererbsen lasse über Nacht in 1 1/2 Tassen Wasser quellen und koche sie am nächsten Tag nach Packungsanleitung, oder im Wonderbag / Kochkiste.

Das Rapsöl erhitze in einem Topf und dünste darin den Zwiebel glasig. 2 Knoblauchzehen, 1 TL Paprika, Tomatenmark und das Lorbeerblatt dazugeben und kurz mitbraten.

Die Tomatenstücke zugeben und auf kleiner Flamme 15 Min. köcheln lassen. Bei Bedarf mit etwas Wasser aufgießen.

Die Kichererbsen unterheben und mit 2 EL Petersilie und Salz abschmecken.

Das Quinoa brate mit etwas abgeriebener Zitronenschale in einem Topf ohne Öl, bis es leicht duftet und gieße es mit 1 1/2 Tassen Wasser auf. Auf kleiner Flamme köcheln und mit 2 EL Petersilie und Salz abschmecken.

Für die Melanzani vermische Olivenöl, Salz, Kreuzkümmel, 1 TL Paprika, 2 Knoblauchzehen, Zitronensaft und Minze und bestreiche damit die Melanzanischeiben auf beiden Seiten.

Auf ein mit Backpapier beschichtetes Backblech legen und 30 Minuten bei 180°C backen.

Das Quinoa in Tellern anrichten, darüber kommen die Kichererbsen und oben auf die Melanzani.


Viel Freude beim Nachkochen & Laß es Dir schmecken!
Ella
einfach vegan kochen - backen - essen und genießen in Wien


Dieses Rezept kannst Du gerne mit Deinen Freunden teilen!


Lust auf mehr vegane Eintöpfe für die kalte Jahreszeit? 
  1. Dinkel-Eintopf
  2. Kürbis-Topf
  3. Kartoffelpürree mit Soja-Eintopf

Kommentare:

Cooking Amade hat gesagt…

Hi,

das Rezept sieht richtig lecker aus!

MFG Philipp

Schatz was koch ich heute? hat gesagt…

Hallo Philipp,

es schmeckt auch lecker :-)
Yummy!

Liebe Grüße aus Wien
Ella